Detail Lasercutter

Papierkarten

Karten haben mich schon immer fasziniert.  Während meines Abiturs habe ich an der FH für Seefahrt in Hamburg gejobbt und Seekarten digitalisiert und Symbole für die, damals neuen, elektronischen Seekarten entworfen.
Heute sind elektronische Karten allgegenwärtig, Karten aus Papier noch als Autoatlas im Handschuhfach. Vielleicht kommt daher die Anziehungskraft einer reduzierten und filigranen Karte, die aus Papier geschnitten wurde.
Die ersten habe ich vor etwa einem Jahr gesehen, aber erst jetzt bin ich dazu gekommen ein paar davon zu machen. Angefangen habe ich mit meiner Heimatstadt Ahrensburg

Papierkarte Ahrensburg
Scherenschnitt-Karte von Ahrensburg

 

Pappierkarte Hamburg
Hamburg
Detail der Schatten
Detail Papierkarte
Papierkarte von Lübeck
Lübeck

Die Karten selbst kommen von OpenStreetMap, die sind frei verfügbar und ohne Lizenzgebühren verwendbar. Geschnitten habe ich sie mit meiner Cricut Explore.

Die haben mir so gut gefallen, dass ich mehr und mehr gemacht habe. Die Hansestädte Hamburg, Lübeck, Bremen, Wismar und Rostock.

Eine größeres Format als 30×60 cm kann die Explore nicht schneiden. Und auch die Feinheiten sind begrenzt. Irgendwann reisst das Papier beim schneiden. Große und sehr detaillierte Karten kann ich mit Bordmitteln nur per Hand schneiden.

Aber es gibt ja noch andere Maschinen. Das FabLab Lübeck hat einen Lasercutter, der ein größeres Format und  die feinen Details schaffen sollte.

Ein paar Tage nach der ersten Kontaktaufnahme habe ich meinen Einführungskurs bekommen und konnte meine erste große Karte schneiden. Berlin.
Etwas über eine Stunde hat das schneiden gedauert. Durch das verbrennen des Papiers sind leichte Schmauchspuren an den Rändern, die sind beim Schneiden mit dem Messer natürlich nicht da. Aber dafür sind ganz feine Strukturen möglich.

Papierkarte von Berlin
Berlin
Detail Lasercutter
Detail Lasercutter Foto: FabLab Lübeck https://www.flickr.com/photos/136605843@N06/24755931756

Die Leute im FabLab waren so freundlch und Hilfsbereit und die Karte ist so toll geworden, dass ich am Liebsten noch ein paar mehr machen möchte. Hamburg ist vorbereitet und mit München hätte ich die Top 3 als Serie komplett…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *